English version

Zur Nutzung

Das Archiv lebt – aber nur, wenn es genutzt wird. Um die Nutzung zu erleichtern, möchten wir ein paar Hinweise voran stellen.
  1. Die Datenbank umfasst alle Titel, die in den Beständen des Arsenal – Institut für Film und Videokunst enthalten sind. Verleih- und Archivfilme sind in dieser Datenbank zusammen gefasst. Ein Film kann ein Archiv- und kein Verleihfilm sein, weil das Arsenal – Institut für Film und Videokunst keine Verleihrechte bzw. nur die Rechte für ein bestimmtes Format oder eine bestimmte Region besitzt, oder weil der technische Zustand der Kopie es nicht erlaubt, dass sie außer Haus geht. Entsprechende Angaben finden Sie in der Datenbank. In Zweifelsfällen kontaktieren Sie uns bitte.
  2. Die Datenbank befindet sich im Aufbau. Sie enthält Bildmaterial und Informationen zu Inhalt und Kontext der Werke in dem Umfang, wie sie Ende 2010 zur Verfügung standen. Wir arbeiten an der Entwicklung von einer rein funktionalen zu einer kommentierten Datenbank.
  3. Die meisten Filme liegen im Originalformat vor und können daher nur an fachkundige Institutionen und Projekte für öffentliche Vorführungen entliehen werden, so lange diese nachweisen können, dass sie die notwendigen Voraussetzungen (Projektoren, Personal, etc.) erfüllen. Sollte ein Film nicht ausleihbar sein, steht er dennoch für eine hausinterne Sichtung zur Verfügung. Dazu bieten wir Ihnen die Anmietung der Kinoräume sowie technisches Personal an. Außerdem stehen Ihnen in der 6. Etage Sichtungsplätze für alle gängigen Film- und Videoformate zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Anfrage an distribution@arsenal-berlin.de.