English version

Geschichte der Nacht

Regie: Clemens Klopfenstein    → Biografie anzeigen   
Land: Schweiz
Jahr: 1979
Synopsis: Die nächtlichen Spaziergänge des Leopold Bloom in James Joyces Roman "Ulysses" inspirierten Clemens Klopfenstein zu einem einzigartigen film- und kameratechnischen Experiment. 150 Nächte lang fing er mit hochempfindlichem Schwarzweiß-Filmmaterial und mit Miniatur-Tonbandgerät die Atmosphäre von mehr als einem Dutzend europäischer Städte in den Stunden nach Mitternacht ein. In der Bild- und Tonmontage verdichten sich Aufnahmen aus der Schweiz, der Türkei, aus Polen, der Tschechoslowakei, Rumänien, Italien, Frankreich, Spanien, England, Irland und Deutschland zur Physiognomie einer europäischen Metropole mit einer weiten geografischen Ausdehnung. Entfernteste Schauplätze und Originaltöne amalgamieren zu einem einzigen fiktiven optischen und akustischen Nacht-Raum.
Sprache: Kein Dialog
Forumsjahr: 1979
Forumskatalog PDF: Download
Schlagworte: Experimentalfilm

Technische Angaben

Format: DCP
Verleihstatus: Ausleihbar
Fassung: OF
Auflösung: 1479x1080
Größe: 76,9 GiB
Container: DCP-Interop
Codec: JP2K; PCM
Laufzeit in Minuten: 64
Farbe: S/W
Ton: 5.1
Bildformat: 1:1,37
Bilder pro Sekunde : 24