English version

Der Ruf der Sibylla

Regie: Clemens Klopfenstein    → Biografie anzeigen   
Land: Schweiz
Jahr: 1985
Synopsis: Ein modernes Pärchen gerät in ein Märchen: Der Kunstmaler Balz (Max Rüdlinger) sitzt eifersüchtig in Italien und bedrängt seine Freundin, die Schauspielerin Clara (Christine Lauterburg), telefonisch wegen ihres Liebhabers. Balz wünscht dem Nebenbuhler alles Schlechte − und prompt fällt dieser unglücklich auf die Nase. Als es ihm gelingt, seiner mittlerweile bei 
ihm eingetroffenen, unaufhörlich plappernden Freundin nach Bedarf den Mund zu verschließen, merkt Max, dass ein Schnaps seinen bösen Wünschen zur Wirklichkeit verhilft. Doch auch Clara entdeckt einen Zaubertrank, der ihr die Kraft verleiht, Dinge zu verwandeln, Tag in Nacht zum Beispiel.
Sprache: Schweizerdeutsch
Forumsjahr: 1985
Forumskatalog PDF: Download

Technische Angaben

Format: DCP
Verleihstatus: Ausleihbar
Fassung: OmU
Sprache der Untertitel: Deutsch
Auflösung: 1479x1080
Größe: 141 GiB
Container: DCP-Interop
Codec: JPEG2000 HC-SUB
Laufzeit in Minuten: 112
Farbe: Farbe
Ton: 5.1
Bildformat: 1:1,37
Bilder pro Sekunde : 24