English version

Japon

Regie: Carlos Reygadas    → Biografie anzeigen   
Land: Mexiko
Jahr: 2002
Synopsis: Reygadas’ Spielfilmdebüt beginnt mit einer Autofahrt durch die Nacht und furiosen Klangwelten: Ein namenloser Mann mittleren Alters verlässt Mexiko-Stadt, um tief in der Natur seinem Leben ein Ende zu setzen. Er findet Unterkunft in der Scheune einer alten indigenen Frau namens Ascen, die auf einer Anhöhe über einer trostlosen Schlucht lebt. Sooft er die Pistole an seine Brust setzt, verlässt ihn der Mut. Gleichzeitig erlebt er mit, wie Ascens gerade aus dem Gefängnis entlassener Neffe ihre Scheune abreißen will, was sie schicksalsergeben hinnimmt. Beeindruckt vom Wesen der Frau, ergreift ihn ein neues, kühnes Verlangen, das ihn ins Leben zurückbringen könnte. Reygadas’ experimentell-verspielter Film zelebriert die Vision eines spirituell aufgeladenen Kinos, das sich wie im Seelenflug durch Natur, Räume und Traumvisionen bewegt.
Sprache: Spanisch

Technische Angaben

Format: 35mm
Verleihstatus: Ausleihbar nach Rücksprache
Fassung: OmU
Sprache der Untertitel: Deutsch
Laufzeit in Minuten: 135
Farbe: Farbe
Ton: Lichtton
Bildformat: 1:2,35
Projektionsformat: CS
Bilder pro Sekunde : 24
Länge in Meter: 3686
Gewicht: 27
Anzahl Akte: 7