English version

Junge Kiefern

Regie: Ute Aurand    → Biografie anzeigen   
Land: Deutschland
Jahr: 2011
Synopsis: "Junge Kiefern" entstand auf drei Reisen nach Japan. Im Mai 2009 reiste ich für eine Filmtournee zum ersten Mal nach Japan und begann in Tokio, Yokohama und Kyoto zu filmen. Überall, selbst in den großen Städten, spürte ich die starke Verbindung der Japaner zur Natur. Es inspirierte mich, dass es offenbar keinen Widerspruch gibt zwischen Natur und Kultur. Im Frühling 2010 reiste ich nach Westen, filmte in Kamakura, Kyoto und Nara, im Herbst reiste ich nach Nordosten, filmte in Matsushima, Tono, Miyako, in Atsumi, Yamadera und Nikko. Ich war noch nicht fertig mit dem Schnitt, als der Tsunami und die Katastrophe von Fukushima den Blick auf das Leben in Japan schlagartig veränderte.

Technische Angaben

Format: 16mm
Verleihstatus: Ausleihbar
Fassung: OF
Laufzeit in Minuten: 42
Farbe: Farbe
Ton: Lichtton
Bildformat: 1:1,37
Bilder pro Sekunde : 25
Länge in Meter: 477
Gewicht: 2.1
Anzahl Akte: 1