English version

Trollsländor med Fåglar och Orm

Englischer Titel: Dragonflies with Birds and Snake
Deutscher Titel: Libellen mit Vögel und Schlange
Deutscher Titel: Libellen mit Vögeln und Schlange
Regie: Wolfgang Lehmann    → Biografie anzeigen   
Land: Schweden, Deutschland
Jahr: 2011
Synopsis: TROLLSLÄNDOR MED FAGLAR OCH ORM ist eine visuelle Meditation aus pulsierenden Bildern von Insekten, Vögeln, Schlangen und anderen kleinen Lebewesen. Der Film ist weder ein entomologischer noch ein ornithologischer Dokumentarfilm, und taucht dennoch tief ein in den Mikrokosmos der Tiere und Pflanzen, in ihre Farben, komplexen Strukturen und Bewegungen, die durch den Einsatz optischer Geräte sichtbar gemacht werden. Es ist eine Etüde zu Rhythmus und Zufall, die sich der Trägheit des Auges bedient, um einen Effekt zu erzeugen, der zwischen der Materialität des Bildes und der Einbildungskraft des Geistes oszilliert, ein Flickereffekt wie der ephemere Flügelschlag der Libelle selbst. Für ROLLSLÄNDOR MED FAGLAR OCH ORM hat Wolfgang Lehmann 16mm-Filmmaterial von Insekten, Vögeln, Schlangen, Kröten verwendet, teils aus Biologie- und Lehrfilmen, teils Originalmaterial, das er selbst aufgenommen hat. Die Montage folgt einem strikten Rhythmus aus je drei bis sechs Einzelbildern. Das Ergebnis ist eine Farbexplosion – visuelle, stumme Musik.
Forumsjahr: 2012
Forumskatalog PDF: Download

Technische Angaben

Format: Digital Betacam
Verleihstatus: Ausleihbar
Laufzeit in Minuten: 61
Farbe: Farbe
Projektionsformat: 4:3
Anzahl Akte: 1