English version

Monocle Blink

Regie: Franz Wanner    → Biografie anzeigen   
Land: Deutschland
Jahr: 2012
Synopsis: Zwischen Fokussierung und Zerstreuung liegt ein Raum, in dem die Anwesenheit zwischen Erhellung und Verdunkelung oszilliert. Erhellung und Verdunkelung, Fokussierung und Zerstreuung bedingen den Expressionistischen Film und den Film Noir: Zwischen diesen Strömungen bewegt sich der Regisseur Fritz Lang. In Monocle Blink werden Sequenzen aus Filmen von und mit Fritz Lang um ihre Bilder gebracht und zunächst auditiv montiert. Die entstehende verbale Erzählung kreist um die Frage inwieweit das Medium Film auf der Basis von Illusion Klarheit erzeugt. Die Audiomontage wird um Bilder ergänzt, die Langs Ambivalenz zwischen kommerziellem Kino und seismographischer Gesellschaftsanalyse zeigen. Sie erscheinen blitzartig auf der Leinwand, erhellen kurzzeitig die Betrachter und hinterlassen ein Nachbild um wieder im Dunkeln zu verschwinden.
Sprache: Deutsch, Englisch

Technische Angaben

Format: DVD
Verleihstatus: Ausleihbar
Fassung: OF
Sprache der Textliste: Deutsch, Englisch
Laufzeit in Minuten: 7
Farbe: Farbe
Anzahl Akte: 1