English version

Fragen an meinen Vater

Englischer Titel: Questions To My Father
Regie: Konrad Mühe    → Biografie anzeigen   
Land: Deutschland
Jahr: 2011
Synopsis: Der Found Footage Film FRAGEN AN MEINEN VATER ist ein imaginierter Dialog zwischen dem Filmemacher und seinem verstorbenen Vater, dem Schauspieler Ulrich Mühe. Zusammengeschnittene Fragmente von Filmrollen dienen dem Versuch, Antworten auf jene Fragen zu finden, die zu Lebzeiten nicht gestellt wurden. In diesem Mosaik, bestehend aus fünf Kapiteln und einem Prolog, in denen der Vater sich verteidigt, Anklage erhebt, sein Gegenüber beschwichtigt und bestärkt, werden die fließenden Übergänge von Wirklichkeit und Fiktion, von Privatem und Kunst, verhandelt.
Sprache: Deutsch
Schlagworte: Experimentalfilm

Technische Angaben

Format: DCP
Verleihstatus: Ausleihbar
Fassung: OmU
Sprache der Untertitel: Englisch
Auflösung: 1920x1080
Größe: 9,51 GiB
Container: DCP-SMPTE
Codec: JPEG2000 HC-SUB
Laufzeit in Minuten: 12
Farbe: Farbe
Ton: PCM 5.1
Bildformat: 1:1,78
Projektionsformat: 16:9
Bilder pro Sekunde : 25
Anzahl Akte: 1