English version

Garden of Chromatic Disturbance

Regie: Arthur Cantrill    → Biografie anzeigen   
Regie: Corinne Cantrill    → Biografie anzeigen   
Land: Australien
Jahr: 1999
Synopsis: Existiert Farbe dort, wo es kein Licht gibt? Der Garten dient als Setting für eine Farbstudie: beliebige Objekte - Früchte, Blumen, Steine, Tassen und Untertassen, Schalen und eine grüne Ölkanne, Kodak-Farbkarten - werden ausgebreitet um sie mehrfach abzufilmen und mit variierender Lichteinwirkung und Farbbalance zu entwickeln. Bilder von Corinne, wie sie steht oder in einem Stuhl schläft, sich während der drei Einstellungen so wenig wie möglich bewegt, um Farbsäume zu vermeiden, lassen an traditionelle Porträts in Gartenszenerien denken. Hier jedoch wird die Figur starken Farb- und Kontrastveränderungen ausgesetzt, und wird durch herum wehendes Laub in den Primärfarben teilweise ausgelöscht. Es herrscht ein beständiger Wechsel zwischen kurzen monochromen, zweifarbigen und mehrfarbigen Filmabschnitten und Fragmenten von kontrastreichen Schwarzweißnegativ-Material der originären Separationen, die wiederum mit den starken Farben kontrastieren. Die verkehrten Negativbilder zeigen die geometrische Veränderung der Emulsion von Negativ zu Positiv auf. In einigen der Sequenzen überwiegt Schwarz, so auch im Hintergrund zu einer Hibiskus-Blüte, der eine samtige Tiefe zu besitzen scheint – in Wahrheit ist diese Dunkelheit der zu schwach ausgeleuchtete Hintergrund des Gartens, als dass man ihn auf den kontrastreichen Schwarzweißnegativ-Aufnahmen noch erkennen könnte. Der Soundmix von hochfrequenten Zikaden und die unmusikalischen Schreie fliegender Kakadu-Schwärme, durch den Equalizer verzerrt, lässt den Eindruck einer naturalistischen Darstellung betont in die Ferne rücken.

Vorführnotiz: Stummfilm, der auf 24 oder 18 Bildern/Sekunde läuft. Der Soundtrack kommt auf separater CD. Anweisungen für die Tonvorführung: Das Tape muss auf Start gestellt werden. Starten Sie es beim Eröffnungstitel und lassen es zu den End-Credits langsam ausklingen.
Schlagworte: Experimentalfilm

Technische Angaben

Format: CD
Verleihstatus: Ausleihbar
Fassung: OF
Container: CDA
Laufzeit in Minuten: 11
Ton: Separat: MP3 CD
Bildformat: 1:1,33
Anzahl Akte: 1