English version

Notebook

Regie: Marie Menken    → Biografie anzeigen   
Land: USA
Jahr: 1962
Synopsis: Notebook ist vielleicht Marie Menkens bekanntester Film, und seine große Schönheit liegt in der Einfachheit und Vielfalt – es ist, als sähen wir ihr gesamtes filmisches Werk in diesem Skizzenbuch verdichtet, das aus neun Filmen bzw. Filmfragmenten besteht, die sie zwischen den späten vierziger und den frühen sechziger Jahren gedreht hat. Diese offene, neue Filmform ermutigte damals viele Filmemacher, Fragmente und kaum geschnittene Filme zu zeigen und sie in autobiographischen und Tagebuchfilmen zu verwenden. Marie Menken selbst sagte zu Notebook: „Sie sind zu winzig oder zu eindeutig für eine Bemerkung, aber eins oder zwei sind meine liebsten Kinder.“ Ute Aurand
Sprache: Kein Dialog
Schlagworte: Experimentalfilm

Technische Angaben

Format: 16mm
Verleihstatus: Ausleihbar
Fassung: OF
Laufzeit in Minuten: 11
Farbe: S/W-Farbe
Ton: Stumm
Bildformat: 1:1,33
Bilder pro Sekunde : 24
Länge in Meter: 116
Gewicht: 0.55
Anzahl Akte: 1