English version

13 Lakes

Regie: James Benning    → Biografie anzeigen   
Land: USA
Jahr: 2004
Synopsis: In 13 Lakes porträtiert James Benning 13 große amerikanische Seen in ebenso vielen ruhigen Einstellungen, strukturiert durch Licht und Farben, das Wetter und die Jahreszeiten, Lärm und Stille. So erzählt der Film eine Geschichte über Landschaft, über Natur und Kultur, und macht dabei das Sehen und das Hören selbst zum Thema. "In 13 Lakes geht es um Licht. Um Licht, das vom Himmel auf Wasser fällt. Es geht um 13 Seen. (…) Mir stellte sich das Problem, alle Seen auf die gleiche Weise zu kadrieren (halb Himmel, halb Wasser) und gleichzeitig ihre Einzigartigkeit einzufangen." (James Benning)
Sprache: Kein Dialog
Forumsjahr: 2005
Forumskatalog PDF: Download
Schlagworte: Experimentalfilm

Weitere Kopien:

13 Lakes, 16mm, OF

Technische Angaben

Format: 16mm
Verleihstatus: Ausleihbar nach Rücksprache
Fassung: OF
Laufzeit in Minuten: 134
Farbe: Farbe
Ton: Lichtton
Bildformat: 1:1,37
Bilder pro Sekunde : 24
Länge in Meter: 1465
Gewicht: 6.7
Anzahl Akte: 3