English version

Heat Shimmer

Regie: Arthur Cantrill    → Biografie anzeigen   
Regie: Corinne Cantrill    → Biografie anzeigen   
Land: Australien
Jahr: 1978
Synopsis: HEAT SHIMMER ist ein subtiles Beispiel des „Three-Colour-Separation“-Verfahrens, das uns zurück zur Betrachtung der Natur bringt.

„HEAT SHIMMER wurde auf einem Sommertrip in Zentralaustralien gefilmt (1977-78). Wir näherten uns einem Naturphänomen, das nur sehr schwer greifbar ist: dem Schimmern, das in aufsteigender heißer Luft zirkuliert. (..) Licht in Bewegung ist oft die einzige Aktion innerhalb der Szene. Die Studien haben unterschiedliche Schimmergrade – manchmal nur kaum wahrnehmbar, ist das Schimmern in der finalen Gruppe von Studien, 'Near Pimba', derart stark, dass es eine deutliche Abspaltung der drei Farben in dem Bereich der Luftbewegung hervorruft.“ (Corinne and Arthur Cantrill)
Schlagworte: Experimentalfilm

Technische Angaben

Format: 16mm
Verleihstatus: Ausleihbar
Fassung: OF
Laufzeit in Minuten: 12
Farbe: Farbe
Ton: Stumm
Bildformat: 1:1,33
Bilder pro Sekunde : 24
Länge in Meter: 130
Gewicht: 0.6
Anzahl Akte: 1