Bustagate

Werk


Bustagate
Bustagate
Bustagate
Welket Bungué    → Biografie anzeigen   
Portugal
2020
Portugiesisch, Englisch

BUSTAGATE ist ein hybrider Film, der Textualität und drei visuelle Erzählungen mischt, um das Publikum in erzählerischer Form zu ergreifen, indem er vorgibt, es in dieselbe Lage zu versetzen wie unsere entkräftete Heldin (Gesellschaft).
BUSTAGATE entsteht ein Jahr nach dem Vorfall in der Nachbarschaft von Jamaika (Südufer von Lissabon). Durch die Kommentare des Künstlers als politischer Agent im Auftrag der portugiesischen Staatsanwaltschaft berichtet Welket von einem skandalösen und unpassenden Panorama der Gewalt und der sozialen Ungleichheit in Portugal. Es handelt sich um einen posthumen Interventionsfilm für diese imaginäre Figur namens Pretugal (als Luís Giovani Rodrigues), der dem portugiesischen Volk ("Eingeborenen" und den hier geborenen Nachkommen des afrikanischen Kontinents) gewidmet ist. Diese Kreation folgt dem Hauptthema des vorangegangenen Manifest-Films "I Am Not Pilatus". Ein Film, basierend auf wahren Tatsachen im Fall "Polizeibrutalität gegen Cláudia Simões" (Amadora, Portugal, 19. Januar 2020). Dargestellt von Isabél Zuaa & Cleo Tavares. Gefilmt in Kap Verde, mit Bild und Ton aus viralen Online-Videos verschiedener Autoren. In Memoriam Luís Giovani Rodrigues, dem kapverdischen Studenten, der starb, nachdem er von mindestens zehn Männern in Bragança (Nordportugal) angegriffen wurde.